Skip to main content

Universitäten stehen vor verschiedenen Herausforderungen, wenn sie positive Lernerfahrungen für ihre Studierenden schaffen wollen. Sie haben eine Vielzahl von Studierenden mit unterschiedlichen Hintergründen, Lernstilen und Bedürfnissen. Dies erfordert personalisierte Kommunikation.

Die Entwicklung wirksamer Beurteilungsmethoden, um den Lernfortschritt der Studierenden zu messen und wertvolles Feedback zu geben, kann eine Herausforderung darstellen. Ferner kann es für Lehrende aufgrund der großen Anzahl an Studierenden schwierig sein, auf jeden einzelnen Studierenden einzugehen und ihm individuelle Aufmerksamkeit zu schenken.

Glücklicherweise kann Salesforce for Education Universitäten dabei unterstützen, die Lernerfahrung ihrer Studierenden zu verbessern. Es hilft Universitäten, ihre Ressourcen besser zu verwalten und ihren Studierenden eine effektive und personalisierte Erfahrung zu bieten.

Wie kann Salesforce mit seiner Connected Campus-Strategie dazu beitragen, die Lernerfahrung zu verändern? In diesem Blogbeitrag stellen wir Ihnen die Welt von Salesforce für das Hochschulwesen, seine Funktionen, Vorteile, Anpassungsmöglichkeiten und Erfolgsgeschichten vor. Außerdem geben wir Ihnen eine Anleitung zur Implementierung von Salesforce für das Bildungswesen und stellen Ihnen Ressourcen und Support zur Verfügung, damit Sie das Beste daraus machen können.

Was ist Salesforce für das Bildungswesen?

Salesforce für das Bildungswesen umfasst zahlreiche Tools und Funktionen, die speziell auf die Anforderungen von Hochschulen und Universitäten zugeschnitten sind. Es unterstützt Bildungseinrichtungen bei Prozessen wie der Rekrutierung neuer Studierender, der Verwaltung von Zulassungen, der Verfolgung des Studienfortschritts, der Kontaktpflege mit Alumni und vielem mehr.

Durch den Einsatz von Salesforce für das Bildungswesen können Universitäten ihre Prozesse effizienter gestalten, die Kommunikation verbessern und den Studierenden ein besseres Lernerlebnis bieten. Mit Salesforce können Bildungseinrichtungen ihre Beziehungen zu Studierenden, Mitarbeitern und anderen Interessengruppen effektiver verwalten.

Hauptmerkmale von Salesforce für Universitäten

Salesforce CRM für Hochschulen bietet eine Reihe von Funktionen, die speziell auf die Anforderungen von Bildungseinrichtungen zugeschnitten sind. In Salesforce für das Bildungswesen können mehrere Plattformen implementiert werden. Einige der wichtigsten Funktionen sind:

  • Student Relationship Management: Mit Salesforce können Einrichtungen Informationen über Studierende während ihres gesamten Lebenszyklus verfolgen und verwalten, vom Interessenten bis zum Absolventen. Dazu gehören die Verwaltung von Studierendenprofilen, die Nachverfolgung von Interaktionen und die Überwachung des akademischen Fortschritts.
  • Bewerbung und Zulassung: Mit Salesforce CRM können Hochschulen ihre Zulassungs- und Einschreibungsprozesse automatisieren und optimieren. Dazu gehören die Verwaltung von Bewerbungsworkflows, die Verfolgung des Zulassungsstatus und die personalisierte Kommunikation mit potenziellen Studierenden.
  • Erfolg und Bindung der Studierenden: Mit Salesforce können Hochschulen die Leistungen von Studierenden überwachen, gefährdete Studierende identifizieren und gezielte Maßnahmen ergreifen, um die Verbleibs- und Abschlussquoten zu verbessern.
  • Engagement für Absolventen: Salesforce unterstützt Hochschulen beim Aufbau und der Pflege enger Beziehungen zu ihren Alumni, wodurch lebenslange Bindungen gefördert und philanthropische Unterstützung angeregt werden.
  • Marketing und Kommunikation: Salesforce CRM bietet leistungsstarke Marketing- und Kommunikationstools, mit denen Institutionen zielgerichtete Kampagnen erstellen, das Engagement nachverfolgen und die Effektivität ihrer Bemühungen messen können.
  • Analyse und Berichterstellung: Salesforce bietet robuste Analyse- und Berichterstellungsfunktionen, mit denen Organisationen wertvolle Einblicke in ihre Prozesse und Leistungen gewinnen können.

Mit Salesforce das Lernerlebnis verändern

Salesforce hat das Potenzial, die Lernerfahrung in der Hochschulbildung zu revolutionieren. Durch die Implementierung von Salesforce können Einrichtungen von mehreren Vorteilen der digitalen Transformation in der Bildungslandschaft profitieren.

Erstens bietet Salesforce für das Bildungswesen eine 360-Grad-Sicht auf die Studierenden, indem es Daten über den akademischen Fortschritt, außerschulische Aktivitäten und Interessen der einzelnen Studierenden sammelt und verfolgt. Diese Informationen können genutzt werden, um individuelle Unterstützung wie akademische Beratung, Berufsberatung und Mentoring anzubieten.

Zweitens optimiert Salesforce CRM administrative Prozesse wie Zulassung, Einschreibung und finanzielle Unterstützung. Durch diese Automatisierung werden Zeit und Ressourcen des Personals freigesetzt, damit es sich auf strategische Aufgaben wie die Unterstützung und das Engagement der Studierenden konzentrieren kann.

Darüber hinaus bietet Salesforce for Education eine zentrale Kommunikations- und Kollaborationsplattform, die das Studienerlebnis der Studierenden insgesamt verbessert. Hochschulen können die Plattform nutzen, um wichtige Informationen wie Campus-Ankündigungen, Veranstaltungsdetails und akademische Fristen zu kommunizieren. Studierende können die Plattform auch nutzen, um mit ihren Kommilitonen, Dozenten und Mitarbeitern in Kontakt zu treten.

Salesforce for Education hilft Hochschulen, gefährdete Studierende zu identifizieren und zu unterstützen, z. B. solche mit akademischen, sozialen oder finanziellen Problemen. Einrichtungen können die Plattform nutzen, um gezielte Maßnahmen wie Tutoring, Beratung oder finanzielle Unterstützung anzubieten, was zu einer Verbesserung der Verbleibs- und Abschlussquoten sowie des Studienerfolgs führt.

Schließlich unterstützt Salesforce for Education die Einrichtungen beim Aufbau und der Pflege enger Beziehungen zu ihren Alumni, wodurch lebenslange Bindungen gefördert und philanthropische Unterstützung angeregt werden. Auf diese Weise können zusätzliche Ressourcen und Möglichkeiten für aktuelle und zukünftige Studierende bereitgestellt werden, was letztlich zu einer Verbesserung der gesamten Lernerfahrung führt.

Anpassung von Salesforce an die Bedürfnisse der Hochschulbildung

Auch wenn Salesforce bereits viele leistungsstarke Funktionen für den Bildungsbereich bietet, ist es für Hochschulen wichtig, die Plattform an ihre individuellen Anforderungen anzupassen. Dies kann die Konfiguration von Arbeitsabläufen, die Erstellung benutzerdefinierter Felder und die Integration mit anderen Systemen umfassen. Einrichtungen können auch benutzerdefinierte Anwendungen entwickeln oder Anwendungen von Drittanbietern verwenden, um die Funktionalität von Salesforce for Education zu erweitern. Durch die Anpassung von Salesforce können Einrichtungen sicherstellen, dass die Plattform ihre spezifischen Anforderungen erfüllt und ihre besonderen Aufgaben und Ziele unterstützt.

Erfolgsgeschichten: Salesforce for Education in der Praxis

Salesforce für das Bildungswesen wurde bereits erfolgreich von vielen großen und kleinen Einrichtungen auf der ganzen Welt implementiert. So hat etwa die Arizona State University (ASU) Salesforce CRM für das Bildungswesen implementiert, um ihre Strategien zur Bindung und Rekrutierung von Studierenden zu verbessern. Die Plattform ermöglichte es der ASU, gefährdete Studierende zu identifizieren und gezielte Maßnahmen zu ergreifen, was zu einer Erhöhung der Bindungsrate um 7 % führte.

Auch die University of San Francisco (USF) nutzte Salesforce CRM für die Hochschulzulassung, um ihre Prozesse zu optimieren und die Bearbeitungszeit für Bewerbungen von Wochen auf wenige Tage zu verkürzen. Dadurch konnte die USF schneller auf potenzielle Studierende reagieren und letztlich die Zahl der Studienanfänger erhöhen.

Fazit und Zukunft von Salesforce for Education

Salesforce for Education bietet eine leistungsstarke Plattform für die Umgestaltung von Lernerfahrungen und die Verbesserung von Prozessen in Bildungseinrichtungen. Durch die Bereitstellung einer zentralen Plattform für die Verwaltung der Beziehungen zu Studierenden, Mitarbeitern und anderen Interessengruppen kann Salesforce for Education die Kommunikation, die Zusammenarbeit und den Erfolg der Studierenden verbessern. Da immer mehr Einrichtungen Salesforce für das Bildungswesen einsetzen, können wir mit weiteren Innovationen und Entwicklungen in diesem Bereich rechnen. Wenn Sie wissen möchten, wie Ihre Einrichtung von Salesforce für das Hochschulwesen profitieren kann, setzen Sie sich mit uns in Verbindung.

Case Study

Salesforce Marketing Cloud

Marketing-Automatisierung an der Universität

Lesen Sie die Fallstudie

Leave a Reply