Skip to main content

Managed Services umfassen eine Reihe von IT-Dienstleistungen, die von einem spezialisierten Unternehmen erbracht werden können, das nicht zum Unternehmen gehört. Dieser Geschäftsansatz bietet eine Reihe von Möglichkeiten, darunter Offshoring, Onshoring und Nearshoring in Westeuropa. Unter diesen ist Nearshoring derzeit die beliebteste Wahl. Der Bericht von Deloitte stellt fest:

57 % der Führungskräfte geben eine Budgeterhöhung für Managed Services an.

Managed Services werden oft aus drei Hauptgründen mit Nearshoring in Verbindung gebracht:

  • Um Ihren IT-Betrieb zu rationalisieren.
  • Um Kosten zu senken.
  • Um sich auf Kernkompetenzen zu konzentrieren.

Lassen Sie uns jeden dieser Faktoren genauer untersuchen.

Nearshoring optimiert Ihren IT-Betrieb

Geringere Zeitzonenunterschiede

Nearshoring an Standorten in ähnlichen oder sich überschneidenden Zeitzonen minimiert Kommunikationsverzögerungen und gewährleistet Zusammenarbeit in Echtzeit. Dies ermöglicht eine schnellere Entscheidungsfindung und Problemlösung, was zu einer verbesserten betrieblichen Effizienz führt.

Verbesserte Kommunikation und Kollaboration

Die Nähe zu Nearshore-Teams fördert eine bessere Kommunikation, Zusammenarbeit und ein besseres Verständnis der Projektanforderungen. Regelmäßige persönliche Interaktionen, virtuelle Meetings und gemeinsame Arbeitszeiten tragen zum Aufbau starker Beziehungen und zur Abstimmung zwischen Onshore- und Nearshore-Teams bei.

Zugang zu einem Pool qualifizierter Talente

Nearshore-Standorte bieten oft einen reichhaltigen Talentpool an qualifizierten IT-Fachkräften mit unterschiedlichem Fachwissen. Dies ermöglicht Unternehmen den Zugang zu spezialisierten Fähigkeiten und Kenntnissen, die für ihre spezifischen IT-Projekte erforderlich sind, ohne umfangreiche Einstellungsbemühungen oder Schulungsprogramme.

Kulturelle und betriebliche Angleichung

Nearshoring an Standorten mit kulturellen und betrieblichen Ähnlichkeiten gewährleistet eine reibungslose Integration der Nearshore-Teams in die Arbeitsabläufe und Prozesse des Unternehmens. Diese Anpassung fördert ein kohärentes Arbeitsumfeld und minimiert potenzielle Herausforderungen im Zusammenhang mit kulturellen Unterschieden.

Nearshoring senkt Kosten

Unternehmen wenden sich dem Nearshoring zu, um ihre Betriebskosten zu senken, ohne Kompromisse bei der Qualität oder Effektivität einzugehen. Unternehmen können durch die Nutzung von Nearshore-Standorten eine Menge Geld sparen. Nearshoring trägt zur Kostensenkung bei:

Senkung der Arbeitskosten an Nearshore-Standorten

Nearshore-Standorte haben oft niedrigere Arbeitskosten als Onshore-Standorte. Dadurch können Unternehmen IT-Fachkräfte zu wettbewerbsfähigen Preisen einstellen, ohne dass die Qualität des Personals darunter leidet.

Geringere Gemeinkosten im Vergleich zu Offshore-Betrieben

Nearshoring senkt die Gemeinkosten für Büroräume, Versorgungseinrichtungen und andere einrichtungsbezogene Kosten. Dank dieser budgetfreundlichen Strategie können Unternehmen ihre Ressourcen effektiver einsetzen und sich auf ihre Kerngeschäftsfunktionen konzentrieren.

Senkung der Kosten für IT-Support und Wartung

Unternehmen können von proaktiven IT-Wartungs- und -Supportdiensten profitieren, indem sie mit Managed-Service-Anbietern in der Nähe zusammenarbeiten. Diese Anbieter kümmern sich um Routinewartung, Upgrades und Fehlerbehebung, sodass Unternehmen Ausfallzeiten reduzieren, die Systemzuverlässigkeit verbessern und kostspielige IT-Notfälle vermeiden können.

Nearshoring hilft, sich auf Kernkompetenzen zu konzentrieren

Nearshoring ermöglicht Unternehmen, ihren IT-Betrieb zu rationalisieren und sich auf ihre Kernkompetenzen zu konzentrieren. Im Folgenden erfahren Sie, wie Nearshoring Ihnen helfen kann, sich auf Ihre Kernkompetenzen zu konzentrieren:

Flexibilität bei der Anpassung der IT-Ressourcen an die Geschäftsanforderungen

Nearshoring ermöglicht es Unternehmen, sich schnell an Veränderungen anzupassen, ohne dass erhebliche Kosten oder Ressourcenbeschränkungen entstehen. Der IT-Betrieb bleibt flexibel und kann auf sich ändernde Geschäftsanforderungen reagieren, sodass sich die Teams ohne Ablenkung auf ihre Kernaufgaben konzentrieren können.

Anpassung an den Markt, ohne mehr zu bezahlen

Durch die Nutzung von Nearshore-Ressourcen können Unternehmen ihre IT-Strategien leicht umstellen, neue Initiativen einführen oder Ressourcen neu zuweisen, wenn sich die Marktbedingungen ändern. Diese Anpassungsfähigkeit ermöglicht es Unternehmen, neue Chancen zu nutzen, Risiken zu mindern und der Konkurrenz einen Schritt voraus zu sein, ohne dass zusätzliche Kosten für Einstellungen, Schulungen oder Infrastrukturinvestitionen anfallen.

Managed Services: Umgestaltung des IT-Betriebs für innovative Unternehmen

Der Deloitte-Bericht liefert eine weitere Rechtfertigung für die Verlagerung von Managed Services an einen Nearshore-Standort.

  • Beschleunigung der technologischen und digitalen Transformation 62 %
  • Zugang zu neuen Ressourcen 56 %
  • Wachsende und komplexere Bedrohungen der Cybersicherheit 54 %
  • Änderungen der Geschäftsstrategie und des Betriebsmodells 38 %
  • Allgemeine Notwendigkeit zur Kostensenkung von 33 %
  • Fehlende Mitarbeiterqualifikationen oder -schulungen 28 %

Es wird immer üblicher, dass Unternehmen in der IT-Branche ihre Managed Services in die Nähe ihres Heimatlandes verlagern, wobei Osteuropa ein beliebtes Ziel ist. 

Es gibt viele Gründe, warum dies eine gute Idee ist. Osteuropäische Länder wie die Ukraine, Polen und Rumänien verfügen über viele talentierte IT-Fachleute, die ihre Arbeit hervorragend beherrschen und gut Englisch sprechen. 

Außerdem haben diese Länder wettbewerbsfähige Arbeitskosten, günstige Zeitzonenüberschneidungen mit Westeuropa und ein unternehmensfreundliches Umfeld, das Innovation und Wachstum begünstigt. 

Nearshoring nach Osteuropa kann für viele Unternehmen, die ihre IT-Abläufe optimieren und ihren Geschäftserfolg steigern wollen, eine gute Wahl sein.

Case Study

Virtana: Salesforce Managed Services

Verwaltung der täglichen Salesforce-Abläufe

Lesen Sie die Fallstudie
virtana